Zahlungsmöglichkeiten

Wir bieten folgende Arten zum Bezahlen an:

  • Barzahlung bei Abholung
    Die Ware kann auch direkt bei uns abgeholt und bar bezahlt werden. Sie erhalten nach der Bestellung eine Bestätigung, sobald die Ware abholbereit ist.
    Die Ware wird dann 3 Tage lang für Sie reserviert. Beim Abholen und Bezahlen der Ware wird Ihnen auch die Rechnung übergeben.
    Wird die Ware direkt bei uns im Geschäft bezahlt, erhalten Sie einen Kassabeleg (scontrino fiscale). Im Falle einer Rücksendung oder Rückgabe der Ware kann der Betrag AUS GESETZLICHEN GRÜNDEN NICHT RÜCKERSTATTET WERDEN. Sie erhalten in diesem Fall einen Gutschein.
     
  • Vorkasse / Überweisung
    Nach Abschluss Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail. In dieser E-Mail finden Sie Ihre Kundennummer, die Rechnungsnummer, die bestellten Artikel, die Rechnungssumme, unsere Bankverbindung und Ihre Vertragsunterlagen. Sie bestellen und überweisen uns den Rechnungsbetrag in der Regel innerhalb von 7 Arbeitstagen auf u.a. Konto. Nach Ablauf dieser Frist ohne Zahlungseingang, wird die Bestellung automatisch annulliert. Vermerken Sie bei Ihrer Überweisung bitte unbedingt Ihre Bestellnummer! Dies erleichtert die Zuordnung zu Ihrer Bestellung.
    Verwenden Sie bitte folgende Kontoverbindung:

    Bank: Südtiroler Volksbank
    IBAN: IT40J0585658590040571366424
    BIC: BPAAIT2B040

    Nach Eingang des Geldes wird die von Ihnen bestellte Ware in der Regel innerhalb von 24 Stunden an den Paketdienstleister übergeben und in der Folge an Sie ausgeliefert.
     
  • Kauf auf Rechnung
    Eine Zahlung auf Rechnung ist nur für Großhändler, Wiederverkäufer und Vereine möglich, und zwar erst nach erfolgreicher Bonitätsprüfung. Der Rechnungsbetrag ist mit Zustellung der Rechnung bei Sicht fällig. Skonti können wir leider nicht gewähren.
     
  • Kreditkarte
    Sie können mit Ihrer Kreditkarte sicher bei uns bezahlen. Wir akzeptieren alle gängigen Kreditkartensystem an, wie Visa, Mastercard, American Express, Cartasi, Maestro und Postepay.
    Die Daten werden bei uns über eine sichere Datenverbindung eingegeben.

    Die Kreditkartenzahlungen sind vollständig PCI-DSS zertifiziert.
     
  • PayPal
    PayPal gehört mit über 184 Millionen aktiven Nutzern zu den am häufigsten genutzten Online-Wallets der Welt und steht in 202 Ländern als Zahlungsmethode zur Verfügung. Neben vielen anderen Ländern wächst auch in Deutschland die Anzahl der aktiven Nutzer von PayPal kontinuierlich. Um mit PayPal zahlen zu können, verbindet der Kunde seine Kreditkarte oder sein Bankkonto mit seinem PayPal-Konto oder überweist Guthaben auf sein PayPal-Konto. Um PayPal für einen Einkauf zu nutzen, loggt sich der Kunde ein und bestätigt die entsprechende Zahlung mit seiner verknüpften E-Mail-Adresse und seinem Passwort. Die Nennung weiterer persönlicher oder finanzieller Informationen ist nicht notwendig, was PayPal als Zahlungsmethode sehr sicher macht. Zahlungen können auch über das Smartphone oder das Tablet vorgenommen werden, so dass der Kunde mühelos an jedem beliebigen Ort Zahlungen tätigen kann.

    Unsere PayPal-Adresse lautet: info@etzisbikeshop.com
     
  • Zahlung per Nachnahme Wir bieten Ihnen auch die Zahlung per Nachnahme an. Sie können die Ware im Moment der Übergabe direkt an unseren Paketdienstleister bezahlen.
    Bitte beachten Sie, dass die Zahlung nur in bar erfolgen kann und nur in Italien möglich ist.
    Bitte beachten Sie auch, dass gegebenenfalls für dieses Zahlungsart Gebühren erhoben werden.
     
  • Sepa-Lastschrift
    SEPA steht für Single Euro Payments Area, einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum der 31 Europäischen Länder.
    • Jedes SEPA-Lastschriftmandat wird anhand einer eindeutigen Mandatsnummer identifiziert, die bei der Erst- und jeder Folgelastschrift vom Einreicher mit angegeben werden muss.
    • Jede Lastschrift enthält ein Fälligkeitsdatum, das vom Zahlungsempfänger angegeben wird und das gleichzeitig das Belastungsdatum für den Zahlungspflichtigen und das Abwicklungsdatum im Interbankenverkehr („Settlement-Datum") ist.
    • Ein Feld für eigene Referenzangaben des Zahlungsempfängers vereinfacht die Debitorenbuchhaltung.
    • Lastschriftrückgaben müssen spätestens am fünften Bankarbeitstag ab Fälligkeitsdatum (Datum der Belastung) erfolgen.
    • Es gibt einheitliche Standards und Codes, auch für Rückgaben. Diese sind mit denen der SEPA-Überweisung identisch.
    • Statt nationaler Bankleitzahlen und Kontonummern werden für Zahlungspflichtige und Zahlungsempfänger IBAN und BIC verwendet
       
  • Apple Pay
    Apple Pay ist Apple's eigene Zahlungsmethode, die in mehr als 35 Ländern für alle Apple-Benutzer verfügbar ist. Es funktioniert innerhalb der Wallet-App, in die ein Verbraucher seine Zahlungskarten legt. Die tatsächliche Zahlungsmethode hängt daher von den Karten ab, die in der Wallet-App abgelegt sind. Derzeit werden nur Kreditkarten unterstützt. Die Wallet-App speichert alle Details und Einstellungen der verschiedenen darin enthaltenen Zahlungskarten. Die Zahlung wird mit einem Fingerabdruck oder einem Gesichts-Scan abgeschlossen. Damit erfüllt Apple Pay die Bestimmungen zur starken Kundenauthentifizierung (Strong Customer Authentication, SCA), die in der Richtlinie 2 über Zahlungsdienste (PSD2) festgelegt sind